Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen

Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen

Start16.11.2021
Dauer14 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
Voraussetzungenkeine
Kosten165,00 € / Person

Kinder mit herausforderndem Verhalten stellen Pädagog*innen immer wieder vor Herausforderungen. Diese Weiterbildungsreihe vermittelt daher fundiertes Wissen über die verschiedenen Verhaltensprobleme. Sie soll Verständnis wecken und Handlungsoptionen aufzeigen. Hierbei werden insbesondere die ansonsten wenig beachteten Auffälligkeiten wie z.B. extreme Schüchternheit oder Angststörungen thematisiert.
Außerdem wird es viel Raum für Erfahrungsaustausch und Fallbesprechungen geben.
Die erste Veranstaltung beschäftigt sich mit Formen, Verläufen und Ursachen von Problemen im Erleben und Verhalten jüngerer Kinder, die zweite konzentriert sich auf die „stillen Störungen“ und Handlungsoptionen.

Ziele

  • Sicherheit und Handlungsoptionen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die sich in Situationen auffällig zeigen
  • Fallbesprechungen verschiedener Auffälligkeiten (z.B. Angststörungen, extreme Schüchternheit)
  • Erfahrungsaustausch

Termine:
16.11.+08.12.2021, jeweils 09:00 –15:00 Uhr

Ort:
Mehrgenerationenhaus Pusteblume
Zur Saaleaue 51a
06122 Halle

Referent:
Herr Olav Schwarz, Pädagoge und psychologischer Psychotherapeut

Zielgruppe:
Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, alle Interessierten, Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe

Anmeldung:
Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 22.10.2021 per E-Mail, Post oder Fax zu (spätere Anmeldungen nur auf Anfrage).
Buchungen einzelner Fortbildungstage sind zu je 90,00 Euro/Tag möglich.
Nach Eingang des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Absage von Veranstaltungen:
Bei zu geringer Teilnehmendenzahl oder höherer Gewalt behält sich die AWO Akademie vor, die Fortbildung abzusagen. Daraus eventuell entstehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Kategorien

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Menü schließen