Planung und Durchführung von Einzelbeschäftigung

Start06.10.2022
Dauer8 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenBetreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI
Kosten145,00 €/ Person

„Hilfe, womit aktiviere ich diesen Bewohner denn heute?“

Planung und Durchführung von Einzelbeschäftigung mit vielen Ideen auch für  Menschen mit Demenzerkrankung

Das Seminar richtet sich an Betreuungs- und Pflegekräfte, die in Pflegeeinrichtungen und in Einrichtungen der Eingliederungshilfe mit unterschiedlichen physischen und psychischen Alterserkrankungen den Tagesablauf mit Beschäftigungsangeboten gestalten und die Aktivitäten des täglichen Lebens begleiten.

Schwerpunkte des Seminars sind Möglichkeiten und Grenzen der Aktivierung des älteren Menschen in der täglichen Begleitung, unterschiedliche Elemente der Beschäftigungstherapie und die Gestaltung von Therapieeinheiten für die Einzelbetreuung – ob am Bett, im Stuhl oder in der Alltagsförderung.

Inhalte

  • Einführung und Überblick von Analyse, Zielplanung, Aufbau bis Dokumentation einer Beschäftigungseinheit
  • Verschiedene Ebenen der Aktivierung, somatisch, kognitiv, emotional
  • Planung eines unterstützenden, förderlichen Beziehungsaufbaus
  • Beleuchtung von folgenden, häufigen Angeboten:
    • aktivierende Einzelbetreuung – 10min-Aktivierung
    • Gedächtnistraining und biographisches Arbeiten im alltäglichen Kontakt
    • Einsatz von Musik, Gymnastik, Krafttraining und Bewegung
    • Kreatives Gestalten
  • Umgang mit Beschwerden, Blockadehaltung und Rückzug … eben mit sogenannten „schwierigen“ Bewohner*innen

Termin

06.10.2022, 09:00 –16:00 Uhr

Ort

Mehrgenerationenhaus „Pusteblume“
Zur Saaleaue 51a
06122 Halle

Referent*in

Frau Raphaela Horvath, Dozentin für Pflegeberufe

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI

Anmeldung

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 10.09.2022 per E-Mail, Post oder Fax zu.
Spätere Anmeldungen nur auf Anfrage.
Nach Eingang des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Absage von Veranstaltungen

Bei zu geringer Teilnehmendenzahl oder höherer Gewalt behält sich die AWO Akademie vor, die Fortbildung abzusagen. Daraus eventuell entstehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Infoflyer

Alle Informationen zum Seminar stehen Ihnen in unserem Infoflyer zum Download zur Verfügung.

Kategorien

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Menü schließen