Begleitung von Pflegebedürftigen und Angehörigen

Start08.07.2021
Dauer8 UE
KontaktFrau Torres Lupp
Telefon0341 3552760
VoraussetzungenMitarbeiter*in/Leitungskraft in der ambulanten und stationären Pflege
Kosten95,00 €/ Person

08:00 – 15:00 Uhr

Begleitung von Pflegebedürftigen und Angehörigen im Pflegeheim oder in der Häuslichkeit

Pflege im Heim oder in der Häuslichkeit stellt für den Betroffenen und Angehörige eine große Veränderung und oftmals auch eine Krisensituation dar. Ziel des Seminars ist es, die damit verbundenen Erscheinungen für die pflegerische Seite transparent und verständlich zu machen und praktische Wege aufzuzeigen, um Pflegebedürftige und Angehörige zu unterstützen und zu begleiten.

Inhalte:

  • Praxisreflexionen und Erfahrungen mit dem Thema
  • wie man Angehörige in der Lebenswelt „Pflegeheim“ bzw. „Häuslichkeit“ erlebt und damit umgehen kann
  • Angehörigenarbeit – ein lästiges Übel? Wege aus einer problematischen Beziehung
  • Heimeinzug als Lebenskrise für Bewohner und Angehörige
  • Eingewöhnungsmanagement – Unterstützung durch die Einrichtung und durch die Mitarbeiter*innen
  • Typen und Rollen von Heimbewohner*innen
  • Heimbewohner*innen unter sich – negative und positive Wirkungen des Heimlebens

Termin:
08.07.2021, 08:00 –15:00 Uhr

Ort:
AWO Akademie Mitteldeutschland
Ludig-Hupfeld-Straße 16
04178 Leipzig

Referent:
Herr Dipl. Phil. Jens Kaluza,
Philosoph, Sozialwissenschaftler, Dozent und Organisationsberater

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen und Leitungskräfte in der ambulanten und stationären Pflege

Anmeldung:
bis zum 10.06.2021 mittels Anmeldeformular:
2021 07 08 Pflegebedürftige u. Angehörige
(danach ggf. auf Anfrage)

Kategorien

Menü schließen