„Ab in den Wald!“ – Aufbaukurs: Bäume und Wildkräuter

Start11.05.2023
Dauer14 UE
KontaktFrau Ellner
Telefon0341 35527613
Voraussetzungenkeine
Kosten195,00 € / Person

Was lässt Kinderseelen aufblühen?

In diesem natur- und wildnispädagogischen Aufbaukurs eigenen Sie sich naturpädagogische Fähigkeiten an, um Kinder und Jugendliche für Bäume und Wildpflanzen zu begeistern, und vertiefen dabei Ihr eigenes Fachwissen. Naturpädagogische Methoden für einen achtsamen Naturzugang tragen dazu bei, den Reichtum der Natur vor der Haustür zu entdecken und spielerisch wie gegenwartsorientiert zu erleben und zu vermitteln.
Wir werden über Wiesen und durch Wald spazieren, barfuß laufen und Pflanzen betasten, riechen, kosten und auch mal zeichnen. Wir werden Geschichten und Sagen lauschen, die von den Kräften verschiedener Pflanzen berichten. Wir werden abgestimmt auf die Jahreszeit einige typische Basisarten kennen lernen, sammeln und verwenden. Denn die Baum- und Pflanzenwelt ist voller Schönheit und Geheimnisse und dabei fast unerschöpflich. Der unmittelbare Zugang setzt nachhaltige Impulse, um das Schwinden dieses kostbaren Wissens zu verhindern.

Inhalte

  • Methoden der Natur- und Wildnispädagogik:
    • Baum- und Wiesenspiele, Experimente, Geschichten, Lieder, meditative Übungen und überraschende Rezepte
    • Baumporträts: Merkmale, Kulturgeschichte, Mythen, Nutzen und ihr Gebrauch, essbare Bäume, Bäume als Lebensraum begreifen
    • Wild- und Heilkräuterwissen vermitteln: Merkmale, Wirkungen, Verwendung
    • differenziertes Wahrnehmen und Achtung: giftige Auwaldpflanzen
    • köstliche und einfache Rezepte mit Kindern selbst zubereiten
    • Aromatherapie und Geruchssinn: Duftmischungen
    • Lernen in der Gruppe: der Kreis als gruppenfördernde Gemeinschaftserfahrung und für lebendigen Erfahrungsaustausch
    • viel draußen sein und Bewegung
  • Theoretisches Aufbauwissen der Natur- und Wildnispädagogik:
    • Gesundheitspflege: Warum Wildpflanzen so gesund sind.
    • Kreislauf der Jahreszeiten: zyklisches Werden, Sein und Vergehen in der Natur
    • Sammelregeln: achtsamer Umgang im und mit dem Wald
    • Gesetzliche Aspekte und Thema Fuchsbandwurm
    • Pflanzenbestimmung und weiterführende Literaturhinweise
    • Naturpädagogik: Abgrenzung zu anderen Ansätzen
  • Reflektion und Transfer in die eigene berufliche Praxis:
    • Wie gestalte ich eine thematische Wildkräuterwerkstatt oder Baumbegegnung mit unterschiedlichen Zielgruppen? Was sind wichtige Vorbereitungen und Rahmenbedingen?
    • Naturpädagogik und Nachhaltigkeit: Umweltbewusstsein weitergeben

Termin

11. + 12. Mai 2023, jeweils 09:30 – 15:00 Uhr

Ort

Auwaldstation Leipzig
Schloßweg 11
04159 Leipzig

(Die Auwaldstation befindet sich inmitten eines Naturschutzgebietes. Parkmöglichkeiten finden Sie am Schloßweg 9, OT Lützschena. Von dort gelangen Sie in wenigen Minuten über die Holzbrücke zu unserem Treffpunkt, der Auwaldstation am Schloßweg 11)

Referent*in

Anja Hümmer M.A.
(zertifizierte Naturpädagogin, NaturCoach und Prozessbegleiterin,
Ethnologin M.A., Buchhändlerin)
NATURNAH Naturerleben & Naturbildung

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an alle pädagogischen Multiplikator*innen
(Erzieher*innen, Lehrer*innen, Tageseltern, Umweltbildner*innen), thematisch Interessierte und Naturliebhaber*innen.
Der vorherige Besuch des Basismoduls oder bereits andernorts erworbenes Grundlagenwissen im Bereich Natur- und Wildnispädagogik wird empfohlen.

Anmeldung und Infoflyer

Senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 10.03.2023 an die AWO Akademie Mitteldeutschland.
Spätere Anmeldungen sind nur auf Anfrage möglich.
Nach Vorlage des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Bitte mitbringen:

  • Outdoorkleidung für jedes Wetter
  • Selbstverpflegung für ein gemeinsames Picknick
  • Sitzunterlage für draußen
  • Schreibzeug
  • Tag 1: Zeichenstifte und Zeichenunterlage
  • Tag 2: Schneidebrettchen, Messer, leeres 250ml Glas
  • Offenheit, Neugierde und die Bereitschaft sich einzulassen

Absage von Veranstaltungen

Bei zu geringer Teilnehmendenzahl oder höherer Gewalt behält sich die AWO Akademie vor, die Fortbildung abzusagen. Daraus eventuell entstehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Kategorien

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Menü schließen