Alkohol und andere Süchte im Alter

Start04.11.2022
Dauer8 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenBetreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI
Kosten145,00 €/ Person

Verstehen und empathisch begleiten
Bewohner*innen schützen

Der oft verborgene, kurze Weg vom Missbrauch in die Sucht: Die meisten Erwachsenen in Deutschland sind Gewohnheitstrinker*innen. Alkoholische Getränke gehören zum Alltag und erst recht zu Festen und Feierlichkeiten. Der Übergang von der geliebten Gewohnheit zur Sucht ist schleichend.

Auslöser sind meist schwere Krankheiten, Schicksalsschläge wie etwa der Verlust von Partner*in oder Angehörigen und die damit oftmals verbundene Einsamkeit, die viele Senior*innen im Alltag ertragen.

Dabei wurde festgestellt, dass Menschen in Institutionen der Gesundheitssystems mehr zum Missbrauch neigen, als alte Menschen in ambulanter Betreuung.

Inhalte

  • Alt werden und fit bleiben – mit einem Gläschen Rotwein am Tag… Was ist dran an dieser Lebensweisheit?
  • Welche anderen Süchte spielen eine Rolle im Leben der betroffenen Person?
  • Gründe für Alkoholsucht im höheren Lebensalter
  • Körperliche Veränderungen im höheren Lebensalter und der Einfluss auf den Alkoholkonsum, Wechselwirkungen von Alkohol und Medikamenten
  • Krankenbeobachtung: Symptome, die auf ein Alkoholproblem hindeuten
  • Folgen von Alkoholmissbrauch
  • Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es bei Alkoholsucht für Betroffene?
  • Hilfen für ein unterstützendes Beratungsgespräch mit Betroffenen und Angehörigen

Termin

04.11.2022, 08:00 –15:00 Uhr

Ort

AWO Akademie Mitteldeutschland
Ludwig-Hupfeld-Str. 16
04178 Leipzig

Referent*in

Frau Raphaela Horvath, Dozentin für Pflegeberufe

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI

Anmeldung

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 30.09.2022 per E-Mail, Post oder Fax zu.
Spätere Anmeldungen nur auf Anfrage.
Nach Eingang des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Absage von Veranstaltungen

Bei zu geringer Teilnehmendenzahl oder höherer Gewalt behält sich die AWO Akademie vor, die Fortbildung abzusagen. Daraus eventuell entstehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Infoflyer

Alle Informationen zum Seminar stehen Ihnen in unserem Infoflyer zum Download zur Verfügung.

Kategorien

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Menü schließen