24.11.2021 ONLINE: Beschäftigungsgruppen leiten

Start24.11.2021
Dauer8 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenPflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI
Kosten95,00 €/ Person

Online-Live-Seminar

08:30 – 15:30 Uhr

Der Jüngste gibt den Takt vor.

Beschäftigungsgruppen leiten und Bewohnern spannende Freizeitangebote unterbreiten

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter vom begleitenden Dienst, die in ihrer Pflegeeinrichtung mit unterschiedlichen physischen und psychischen Alterserkrankungen den Tagesablauf mit Beschäftigungsangeboten gestalten.

Schwerpunkte des Seminars sind Möglichkeiten und Grenzen der Aktivierung des älteren Menschen in der täglichen Begleitung, unterschiedliche Elemente der Beschäftigungstherapie und die Gestaltung von Therapieeinheiten mit praktischen Übungen zum Gestalten und Leiten einer Gruppe.

Inhalte:

  • aktivierende, rehabilitative Maßnahmen und Angebote passend zu den verschiedensten Erkrankungen mit Wechsel von pflege- und problemorientierter zu ressourcen-orientierter Herangehensweise
    • Gruppenarbeit – Überblick zu allen Möglichkeiten der Aktivierung entsprechend der Gruppengröße, Angebote für homogene bzw. nicht homogene Gruppen, förderliche, unterstützende Führung für Bewegungsspiele, Sitztanz, Spielkreis, Ratespiele, Gesprächsrunde, Freude bei Biografie-Reisen in die Vergangenheit, Singkreis, Chor, Gedächtnistraining, Spaziergänge und Ausflüge
    • Auswahl der Teilnehmer und des Themas, Organisation und Leitung einer Gruppe, Auswahl des Settings, Vor- und Nachbereitung
  • Kurzer Überblick zu Wesens- und Persönlichkeitsveränderungen im höheren Lebensalter
  • Erörtern der Frage: Wie werde ich ein guter, unterstützender Führer einer (Emotions-) Gruppe?
    • Gruppenführung erhalten in schwierigen Situationen

Termin:
24.11.2021, 08:30 –15:30 Uhr

Referentin:
Frau Raphaela Horvath, Dozentin für Pflegeberufe

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI

 

Bedingungen für das Online-Live-Seminar:

Teilnehmende benötigen einen Laptop/ein Tablet mit mind. Windows 8, mit Kamera, Mikrophone (oder Headset), Internet und eine E-Mail-Adresse. An einem Laptop können max. 2 Personen angemeldet sein, sonst kann das Online-Seminar nicht in der beabsichtigten „Live“-Qualität durchgeführt werden. Nach Eingang der Teilnahmegebühr auf dem Konto der AWO SPI GmbH erhalten Teilnehmende den Link zum virtuellen Seminarraum.

Anmeldung:
bis zum 15.10.2021 mittels Anmeldeformular:
2021-11-24 Beschäftigungsgruppen leiten

Kategorien

Menü schließen