05.11.2021 ONLINE: Planung und Durchführung von Einzelbeschäftigung

Start05.11.2021
Dauer8 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenPflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI
Kosten95,00 €/ Person

Online-Live-Seminar

08:30 – 15:30 Uhr

„Hilfe, womit aktiviere ich diesen Bewohner denn heute?“

Planung und Durchführung von Einzelbeschäftigung mit vielen Ideen auch für  Menschen mit Demenzerkrankung

Das Seminar richtet sich an Betreuungs- und Pflegekräfte, die in Pflegeeinrichtungen und in Einrichtungen der Eingliederungshilfe mit unterschiedlichen physischen und psychischen Alterserkrankungen den Tagesablauf mit Beschäftigungsangeboten gestalten und die Aktivitäten des täglichen Lebens begleiten.

Schwerpunkte des Seminars sind Möglichkeiten und Grenzen der Aktivierung des älteren Menschen in der täglichen Begleitung, unterschiedliche Elemente der Beschäftigungstherapie und die Gestaltung von Therapieeinheiten für die Einzelbetreuung – ob am Bett, im Stuhl oder in der Alltagsförderung.

 

Inhalte:

  • Einführung und Überblick von Analyse, Zielplanung, Aufbau bis Dokumentation einer Beschäftigungseinheit
  • Verschiedene Ebenen der Aktivierung, somatisch, kognitiv, emotional
  • Planung eines unterstützenden, förderlichen Beziehungsaufbaus
  • Beleuchtung von folgenden, häufigen Angeboten
    • aktivierende Einzelbetreuung – 10min-Aktivierung
    • Gedächtnistraining und biographisches Arbeiten im alltäglichen Kontakt
    • Einsatz von Musik, Gymnastik, Krafttraining und Bewegung
    • Kreatives Gestalten
  • Umgang mit Beschwerden, Blockadehaltung und Rückzug … eben mit sogenannten „schwierigen Bewohnern“

Termin:
05.11.2021, 08:30 –15:30 Uhr

Referentin:
Frau Raphaela Horvath, Dozentin für Pflegeberufe

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI

 

Bedingungen für das Online-Live-Seminar:

Teilnehmende benötigen einen Laptop/ein Tablet mit mind. Windows 8, mit Kamera, Mikrophone (oder Headset), Internet und eine E-Mail-Adresse. An einem Laptop können max. 2 Personen angemeldet sein, sonst kann das Online-Seminar nicht in der beabsichtigten „Live“-Qualität durchgeführt werden. Nach Eingang der Teilnahmegebühr auf dem Konto der AWO SPI GmbH erhalten Teilnehmende den Link zum virtuellen Seminarraum.

Anmeldung:
bis zum 10.10.2021 mittels Anmeldeformular:
2021-11-05 Einzelbeschäftigung

Kategorien

Menü schließen