15.10.2021 ONLINE: Liebevolle Begleitung im letzten Lebensabschnitt

Start15.10.2021
Dauer8 UE
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenPflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI
Kosten95,00 €/ Person

Online-Life-Seminar

08:30 – 15:30 Uhr

Sterben – eine Zeit des Lebens

Das Thema „Sterbebegleitung“ bleibt für Pflegeberufe aktuell, da die Zahl der schwer- und schwerstpflegebedürftigen Bewohner in den vergangenen Jahren weiter ansteigt und im Laufe eines Kalenderjahres ca. ein Drittel der Bewohner einer Einrichtung verstirbt. Angesichts der demographischen Gegebenheiten wird diese Entwicklung so weitergehen.

Diese wichtige Zeit des Abschiednehmens für alle Beteiligten, Patienten, Angehörige, Pflege- und Betreuungskräfte, sinnvoll zu gestalten, mit Sinn zu füllen, sich gegenseitig beschenkt zu verabschieden, ist eines der Hauptziele dieses Seminars.

Inhalte:

  • Tod und Sterben in unserer Gesellschaft, Rituale in der Pflege und ethische Grundlagen in anderen Kulturen und Religionen
  • Wünsche der Mitarbeiter an die Betreuung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen
  • Die aktuelle Abschiedskultur in unserer Einrichtung
  • Auseinandersetzung mit Tod und Sterben als Selbstbewältigung
  • die Geschichte des Hospizgedankens – Möglichkeiten einer Implementierung in den normalen Arbeitsalltag der Pflegeeinrichtung
  • Überblick zu Palliativpflegeleistungen, Zusammenarbeit mit Palliativpflegeteams
  • Bewohnerangepasste Schmerztherapie, Expertenstandard chronische Schmerzen, WHO-Stufenschema der Schmerztherapie

Termin:
15.10.2021, 08:30 –15:30 Uhr

Referentin:
Frau Raphaela Horvath, Dozentin für Pflegeberufe

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, auch geeignet als jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, Richtlinien § 53c SGB XI

 

Bedingungen für das Online-Life-Seminar:

Teilnehmende benötigen einen Laptop/ein Tablet mit mind. Windows 8, mit Kamera, Mikrophone (oder Headset), Internet und eine E-Mail-Adresse. An einem Laptop können max. 2 Personen angemeldet sein, sonst kann das Online-Seminar nicht in der beabsichtigten „Life“-Qualität durchgeführt werden. Nach Eingang der Teilnahmegebühr auf dem Konto der AWO SPI GmbH erhalten Teilnehmende den Link zum virtuellen Seminarraum.

Anmeldung:
bis zum 10.09.2021 mittels Anmeldeformular:
2021-10-15 Liebevolle Begleitung im letzten Lebensabschnitt

Kategorien

Menü schließen