18.02.2021 Praxisanleiterfortbildung für Kindertageseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt

Start18.02.2021
Dauer5 Monate
KontaktFrau Joachimsthaler
Telefon0345 68694824
VoraussetzungenErfolgreich abgeschlossene Berufsqualifikation gemäß § 21 Abs. 3 KiFöG Sachsen-Anhalt und zweijährige Berufspraxis
Kosten755,00 €

Praxisanleiterfortbildung

Berufsbegleitende Fortbildung von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt  nach dem Curriculum des Landes Sachsen-Anhalt vom 08.08.2019

 

Zielstellung

Die Fortbildung vermittelt pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen Handlungskompetenzen zur Erfüllung der Aufgaben bei der fachlichen Anleitung und Betreuung von Praktikanten in der berufspraktischen Ausbildung.

Zugangsvoraussetzungen

Die Fortbildung richtet sich an geeignete Fachkräfte, die in Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt tätig sind. Sie benötigen neben der persönlichen Eignung eine erfolgreich abgeschlossene Berufsqualifikation gemäß § 21 Abs. 3 KiFöG Sachsen-Anhalt

und

eine mindestens zweijährige Berufspraxis in einer Kindertageseinrichtung.

Inhalt und Umfang

Lerneinheit 1:                                   16 UE

Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln

Lerneinheit 2:                                   24 UE

Professionelle pädagogische Beziehungen gestalten

 Lerneinheit 3:                                   24 UE

Den Ausbildungsprozess im Kontext des Bildungsprogramms „Bildung elementar –  Bildung von Anfang an gestalten“ gemeinsam  mit den Schüler*innen oder Praktikant*innen und dem Team planen, begleiten sowie Bildungsprozess anregen und unterstützen

 Lerneinheit 4:                                   8 UE

Im Ausbildungsprozess reflektieren und beurteilen

 Lerneinheit 5:                                   8 UE

Abschlusskolloquium

 Zusätzlich: Anfertigung einer Hausarbeit

Unterricht

Der Unterricht findet im MGH Pusteblume in Halle in der Zeit  von 9.00 bis 16.00 Uhr  statt. Die Unterrichtstage entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Abschluss

Die Fortbildung schließt mit einem Fachgespräch / Abschlusskolloquium von 20 minütiger Dauer ab. Die Teilnehmer/innen erhalten gemäß des Curriculums ein Zertifikat mit den Inhalten der Ausbildung.

Lehrgangskosten

Die Kosten betragen 755,00 € pro Person.

Information zur Förderung der beruflichen Weiterbildung: Eine Förderung dieser beruflichen Weiterbildung ist mit der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds möglich. Förderkriterien und alle weiteren Informationen dazu siehe www.bildungspraemie.info.

Infoflyer und Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis spätestens 15.01.2021 an die AWO Akademie Mitteldeutschland, spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich. Nach Vorlage des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Absage von Veranstaltungen

Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt behält sich die AWO Akademie vor, die Fortbildung abzusagen. Daraus eventuell entstehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Kategorien

Menü schließen